Deutsche Sprachwissenschaft international

Band 37:
Yu, Zheng: Zur Entwicklung der Hörverstehenskompetenz der chinesischen DaF-Lerner in deutschen Fachsprachen. 300 S. - Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang, 2021.
ISBN: 978-3-631-85560-7
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-631-86362-6
E-Book (EPUB). Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-631-86363-3

In China werden zunehmend Kooperationsprojekte mit deutschen Hochschulen gefördert. Dies bringt die Notwendigkeit eines deutlichen Ausbaus der fachsprachlichen Hörkompetenzen der Studierenden im Deutschen mit sich – die Hörkompetenzen sind entscheidend für den Studienerfolg. Dieses Buch skizziert die Anlage, Durchführung und Ergebnisse einer entsprechenden empirischen Untersuchung: Es galt zu erforschen, wie sich die fachsprachliche Hörkompetenz im Deutschen bei chinesischen Studierenden entwickelt hat und welche Verstehensschwierigkeiten sie haben. Die gewonnenen Erkenntnisse können als Basis für jene Studienbausteine dienen, die der Entwicklung des fachsprachlichen Hörverstehens zugrunde liegen. Ziel ist das Meistern der fachsprachlichen Hürde innerhalb der rezeptiven Fertigkeit und ein Steigern der Studierfähigkeit.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
1.   Einleitung S. 15
2.   Theoretische Perspektiven des Hörverstehens S. 29
3.   Zur Charakterisierung der deutschen Fachsprachen S. 59
4.   Forschungsdesign S. 83
5.   Auswertung und Analyse der Untersuchungsergebnisse S. 107
6.   Resümee und Diskussion der Untersuchungsergebnisse S. 201
7.   Hörverstehensschulung im DaF-Unterricht und Anregungen zur Entwicklung des fachsprachlichen Hörverstehens S. 207
 
Literaturverzeichnis S. 239
Anhang A: Fragebogen für chinesische DaF-Lernende S. 263
Anhang B: Höraufgaben für den ersten Hörtest mit Lösung (Voruntersuchung) S. 271
Anhang C: Transkription für die Versuchsgruppe A S. 273
Anhang D: Transkription für die Versuchsgruppe B S. 277
Anhang E: Transkription für die Versuchsgruppe C S. 281
Anhang F: Transkription für die Versuchsgruppe D S. 285
Anhang G: Fragebogen für die Testteilnehmenden nach dem Hörtest S. 289