IDS-Logo

Extern

Duisburger Arbeiten zur Sprach- und Kulturwissenschaft

Band 122:
Kleebauer, Patrizia Danuta: Multilingualismus erwachsener Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft. Eine qualitative Untersuchung in Deutschland und Schweden. 398 S. - Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang, 2018.
ISBN: 978-3-631-76165-6
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MB 2096
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-631-76871-6
E-Book (EPUB). Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-631-76872-3

Fremdsein und Integration, Sprachverlust und Bereicherung – Mehrsprachigkeit hat viele Facetten. Im Mittelpunkt des Bandes steht die Auseinandersetzung mit mehrsprachigen Repertoires von Migrant_innen polnischer Herkunft in Deutschland und Schweden.

Anhand von Einzelfallanalysen untersucht die Autorin kontrastierend den Umgang mit Mehrsprachigkeit in den zwei Einwanderungsländern. Darüber hinaus zeigt sie unterschiedliche Modi multilingualer Repertoires auf. Am Ende des Buches liefert eine gegenstandsbegründete Theorie interessante Aspekte zur Mehrsprachigkeit in Bezug auf Subjektivität, Identität und Zielland.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
1.   Einleitung S. 15
2.   Multilingualismus S. 35
3.   Mehrsprachigkeit innerhalb des Migrant_innendaseins S. 47
4.   Sprach- und integrationspolitische Situation in Deutschland und Schweden S. 73
5.   Erwachsene Migrant_innen polnischer Herkunft in Deutschland und Schweden S. 93
6.   Qualitative Forschung S. 103
7.   Methode S. 113
8.   Empirische Ergebnisse – Falldarstellungen S. 149
9.   Empirische Ergebnisse – Typenbildung und eine generierte Theorie S. 305
10.   Zusammenfassung und Diskussion S. 331
 
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis S. 351
Anhangsverzeichnis S. 353
Literaturverzeichnis S. 367