IDS-Logo

Forschungsberichte des Instituts für deutsche Sprache

Band 52:
Krallmann, Dieter / Stickel, Gerhard (Hrsg.): Zur Theorie der Frage. Vorträge des Bad Homburger Kolloquiums, 13.-15. November 1978. 213 S. - Tübingen: Narr, 1981.
ISBN: 3-87808-652-0, Preis: 24,00 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MA 451 [Online] IDS-Publikationsserver: urn:nbn:de:bsz:mh39-20915

→ Gerhard Stickel:
Veröffentlichungen | Profil

Der Band versammelt die Beiträge zu einem themenspezifischen Kolloquium, das vom 13. bis 15. November 1978 in der Werner-Reimers-Stiftung in Bad Homburg stattfand.
In den Vorträgen wurden verschiedene Aspekte von Frage-Antwort-Sequenzen in natürlich-sprachlichen und computersimulierten bzw. -rekonstruierten Dialogen behandelt. Hintergrund und Bezug des Kolloquiums war die Entwicklung von computerbasierten Frage-Antwort-Systemen, die in der damaligen Abteilung Linguistische Datenverarbeitung des Instituts für Deutsche Sprache betrieben wurde. Diese Entwicklung fand in den Folgejahren mit dem Projekt PLIDIS (Problemlösendes Informationssystem mit Deutsch als Interaktionssprache) ihren Abschluss.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung S. 7
Ballmer, Thomas T.:
  Natural Language and Problem Solving S. 13
Harrah, David:
  The Semantics of Question Sets S. 36
Zaefferer, Dietmar:
  Fragesätze und andere Formulierungen von Fragen S. 46
Todt, Günter / Schmidt-Radefeldt, Jürgen:
  Wissensfragen und direkte Antworten in der Fragelogik LA? S. 66
Grewendorf, Günther:
  Pragmatisch sinnvolle Fragen; ein entscheidungstheoretischer Explikationsvorschlag S. 95
Bunt, Harry:
  Conversational Principles in Question-Answer Dialogues S. 119
Metzing, Dieter:
  Elements of a Dialogue-System; Elements of a 'Cognitive Theory of Questions'? S. 142
Hein, Uwe:
  Question Answering and Mixed Initiative Dialogue Systems S. 170
von Hahn, Walther:
  Überlegungen zum Handlungsrahmen von Fragen in Artificial-Intelligence-Systemen S. 185
Wahlster, Wolfgang:
  Algorithmen zur Beantwortung von 'Warum'-Fragen in Dialogsystemen S. 192