IDS-Logo

Studien zur Deutschen Sprache

Forschungen des Instituts für Deutsche Sprache

Band 36:
Breindl, Eva / Gunkel, Lutz / Strecker, Bruno (Hrsg.): Grammatische Untersuchungen, Analysen und Reflexionen. Festschrift für Gisela Zifonun. 653 S. - Tübingen: Narr, 2006.
ISBN: 3-8233-6229-1, Preis: 120,00 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. E 622

→ Lutz Gunkel:
Veröffentlichungen | Profil

Auszug aus dem Vorwort:

"Über den Arbeiten zur Grammatik der deutschen Sprache ist Gisela Zifonun endgültig zu einer Grammatikexpertin von höchsten Graden geworden. Alles in allem fiele es leichter aufzuzählen, mit welchen Bereichen der Grammatik sich Gisela Zifonun nicht befasst hat. In den letzten Jahren hat sie mit dem Projekt Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich ihr Interesse auf die sprachvergleichende Grammatikschreibung ausgeweitet. Doch auch wenn ihr Augenmerk sicher stets vor allem der Grammatik galt, wird man ihr nicht gerecht, wenn man sie nur als Grammatikerin sieht. Für ihren akademischen Werdegang war die frühe Auseinandersetzung mit sprachphilosophischen und allgemein wissenschaftstheoretischen Fragen kaum weniger bedeutend als der Aufbau grammatischen Wissens. Schon ein Blick auf das Spektrum ihrer Publikationen zeigt die Vielfalt ihrer Interessen: Neben grammatischen Studien finden sich dort Arbeiten zur automatischen Sprachverarbeitung, zur Wortsemantik, zur Pragmatik, zur Sprachkultur und Sprachkritik."

Inhaltsverzeichnis

Breindl, Eva / Gunkel, Lutz / Strecker, Bruno:
  Vorwort IDS-Publikationsserver
S. 11
A. Analysen
Nominale Einheiten
Wiese, Bernd:
  Zum Problem des Formensynkretismus: Nominalparadigmen des Gegenwartsdeutschen IDS-Publikationsserver
S. 15
Donalies, Elke:
  Dem Väterchen sein Megahut.
Der Charme der deutschen Diminution und Augmentation und wie wir ihm gerecht werden
IDS-Publikationsserver
S. 33
Blühdorn, Hardarik:
  Zur Semantik von Numerus und Zählbarkeit im Deutschen IDS-Publikationsserver
S. 53
Gunkel, Lutz:
  Betontes der IDS-Publikationsserver
S. 79
Kubczak, Jacqueline:
  Kleines Plädoyer für eine Verschiebung der Grenze von "Komplement" bei der Valenz des Substantivs S. 97
Bassola, Péter:
  Strukturtypen nicht abgeleiteter deutscher Substantive im Vergleich zum Ungarischen S. 111
Frosch, Helmut:
  Zur Semantik relationaler Nomina S. 133
Konopka, Marek:
  Zur Stellung der Relativsätze IDS-Publikationsserver
S. 141
Verbale Einheiten
Raffelsiefen, Renate:
  Ziel versus Methodik der Generativen Morphologie IDS-Publikationsserver
S. 163
Müller, Gereon:
  Subanalyse verbaler Flexionsmarker S. 183
Leirbukt, Oddleif:
  Bemerkungen zur passivischen Fügung bleiben + Infinitiv mit zu – mit besonderer Berücksichtigung subjektloser Konstruktionen S. 205
Primus, Beatrice / Schwamb, Jessica:
  Aspekte medialer und nichtmedialer Reflexivkonstruktionen im Deutschen S. 223
Stănescu, Speranţa:
  Von Fremd und Selbst
Zur Reflexivität im Deutschen und im Rumänischen
S. 241
Fabricius-Hansen, Cathrine:
  Wie fügen sich Funktionsverben in Funktionsverbgefüge ein? S. 259
Storrer, Angelika:
  Zum Status der nominalen Komponenten in Nominalisierungsverbgefügen S. 275
Eisenberg, Peter:
  Funktionsverbgefüge – Über das Verhältnis von Unsinn und Methode S. 297
Gvozdanović, Jadranka:
  Quantifizierende Adverbien und Typologie des Aspekts: Zur Mehrdimensionalität temporaler Kategorien S. 319
Unflektierbare
Breindl, Eva:
  Quer durch die Wortarten rings um die Phrasensyntax mitten in die Semantik: komplexe Lokalisationsausdrücke im Deutschen IDS-Publikationsserver
S. 339
Volodina, Anna:
  wenn-Relationen: Schnittstelle zwischen Syntax, Semantik und Pragmatik IDS-Publikationsserver
S. 359
Waßner, Ulrich Hermann:
  Zur Relevanz von und zur Irrelevanz bei Irrelevanzkonditionalen IDS-Publikationsserver
S. 381
Pasch, Renate:
  Fokussierende, fokussierte und fokussierbare Vorerstausdrücke: Drei syntaktisch-informationsstrukturelle Klassen adverbialer Ausdrücke S. 401
Dalmas, Martine:
  Modalfunktionen als Mittel zur Textgestaltung S. 417
Strecker, Bruno:
  Ich mein' ja nur.
Exemplarische Betrachtungen zu Syntax und Semantik von Partikeln im Deutschen
S. 431
Text, Stil und Diskurs
Drewnowska-Vargáné, Ewa:
  Metaphern in Reformulierungsausdrücken. Ein interlingualer Vergleich ausgewählter Presse-Interviews S. 451
Eroms, Hans-Werner:
  Gallizismen in der Konkurrenz zu Anglizismen im Deutschen S. 473
Kallmeyer, Werner:
  Wann ist ein Redebeitrag zu Ende?
Grammatische, semantische und pragmatische Aspekte des Formulierens komplexer Äußerungen im Gespräch
S. 493
B. Reflexionen
Eichinger, Ludwig M.:
  Grammatik als Frucht bringende Ergötzung
Zur Entwicklung der neuhochdeutschen Syntax
IDS-Publikationsserver
S. 513
Henn-Memmesheimer, Beate:
  Grammatikalisierungen in verschiedenen Diskurstraditionen S. 533
Brauße, Ursula:
  Grammatik, ein verkanntes Wissensgebiet S. 553
Vorderwülbecke, Klaus:
  Da ist Musik drin – Prosodie, gesprochene Sprache und Grammatik S. 567
Klein, Wolf Peter:
  Vergebens oder vergeblich?
Ein Modell zur Analyse sprachlicher Zweifelsfälle
S. 581
Schneider, Roman:
  Texttechnologie und Grammatik IDS-Publikationsserver
S. 601
Schwinn, Horst:
  Die adjektivische, die substantivische und die verbale Welt – Zur Drei-Welten-Theorie von Fritz Mauthner IDS-Publikationsserver
S. 617
Harras, Gisela:
  Vom Ringen um eine deutsche Grammatik
Eine Valentinade in fünf Aufzügen
S. 633
 
Schriftenverzeichnis S. 643