IDS-Logo

Germanistische Sprachwissenschaft um 2020

Band 5:
Kupietz, Marc / Schmidt, Thomas (Hrsg.): Korpuslinguistik. X/257 S. - Berlin / Boston: de Gruyter, 2018.
ISBN: 978-3-11-053674-4, Preis: 99,95 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. H 767/Bd.5
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-053864-9
E-Book (EPUB). Berlin / Boston: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-053683-6    → Open Access

→ Marc Kupietz:
Veröffentlichungen | Profil

→ Thomas Schmidt:
Veröffentlichungen | Profil

Der Band nimmt eine Bestandsaufnahme zu Grundlagen, Methodik, Werkzeugen und Anwendungsfeldern der Korpuslinguistik mit Fokus auf die germanistische Sprachwissenschaft vor. Die Beiträge stellen den aktuellen Forschungsstand sowohl im Bereich schriftsprachlicher wie auch mündlicher Korpora dar und beschreiben innovative Herangehensweisen, aktuelle Herausforderungen und Desiderata zur Arbeit mit Korpora in der Sprachwissenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. VII
 
Kupietz, Marc / Schmidt, Thomas:
  Einleitung S. 1
 
Mair, Christian:
  Erfolgsgeschichte Korpuslinguistik? S. 5
Bubenhofer, Noah:
  Visualisierungen in der Korpuslinguistik S. 27
Scharloth, Joachim:
  Korpuslinguistik für sozial- und kulturanalytische Fragestellungen S. 61
Gries, Stefan Th.:
  Korpuslinguistik und ihr Potenzial für die (amerikanische) Rechtsprechung S. 81
Dipper, Stefanie / Kwekkeboom, Sarah:
  Historische Linguistik 2.0 S. 95
Kehrein, Roland / Vorberger, Lars:
  Dialekt- und Variationskorpora S. 125
Boas, Hans C. / Fingerhuth, Matthias:
  Deutsche Sprachinselkorpora im 21. Jahrhundert S. 151
Draxler, Christoph / Schiel, Florian:
  Moderne phonetische Datenbanken S. 179
Schmidt, Thomas:
  Gesprächskorpora S. 209
Imo, Wolfgang / Weidner, Beate:
  Mündliche Korpora im DaF- und DaZ-Unterricht S. 231
 
Register S. 253
Autorinnen und Autoren S. 257