IDS-Logo

Katalog - extern

Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik - Beihefte

Band 170:
Speyer, Augustin / Rauth, Philipp (Hrsg.): Syntax aus Saarbrücker Sicht 2. Beiträge der SaRDiS-Tagung zur Dialektsyntax. 235 S. - Wiesbaden/Stuttgart: Steiner, 2018.
ISBN: 978-3-515-11996-2

Der Saarbrücker Runde Tisch für Dialektsyntax (SaRDiS), der sich jährlich an der Universität des Saarlandes trifft, bietet ein regelmäßiges Forum für theoretisch informierte Studien zur Syntax der Dialekte des Deutschen und nahe verwandter Sprachen als natürlich entwickelte Sprachformen. Die Ergebnisse des zweiten SaRDiS bilden die Grundlage dieses Bandes. Das objektsprachliche Spektrum umfasst Dialekte wie das Alemannische, Moselfränkische und die Inselsprache Mennonite Low German. Untersuchte Phänomene sind beispielsweise die linke Peripherie, aspektuelle Konstruktionen wie das am-Progressiv bzw. die alemannische Partikel afa ("anfangen") oder die Abfolge der Elemente in der Verbalphrase. Zusätzlich wird in diesem Band die Rubrik "Schaufenster Saarland" eingeführt, in der Ergebnisse aus Abschlussarbeiten zur Dialektsyntax der saarländischen Dialekte vorgestellt werden.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort S. 7
 
Bacskai-Atkari, Julia:
  Deutsche Dialekte und ein anti-kartographischer Ansatz zur CP-Domäne S. 9
Brandner, Ellen / Bucheli Berger, Claudia:
  Über Lange W-Extraktion im Alemannischen S. 31
Hinterhölzl, Roland:
  Implications of displaced affixes for the analysis of non-finite morphology and the headedness of the VP in German S. 69
Kallenborn, Tim:
  Zur vertikalen Variation des am-Progressivs im Moselfränkischen S. 89
Kaufmann, Göz:
  Relative markers in Mennonite Low German: Their forms and functions S. 109
Rauth, Philipp:
  Nominale Ditransitive im Tatian und Heliand S. 149
Stoeckle, Philipp:
  Zur Syntax von afa (‘anfangen’) im Schweizerdeutschen – Kookkurrenzen, Variation und Wandel S. 173
Schaufenster Saarland S. 205
Engel, Hannah:
  Der Präteritalschwund im Rheinfränkischen S. 211
Zart, Jasmin:
  Genitivparaphrasen im Saarländischen S. 225

Weitere Veröffentlichungen zu diesem Thema