IDS-Logo

Katalog - extern

Materialien Deutsch als Fremdsprache

Band 97:
Middeke, Annegret / Eichstaedt, Annett / Jung, Matthias / Kniffka, Gabriele (Hrsg.): Wie schaffen wir das? Beiträge zur sprachlichen Integration geflüchteter Menschen. 345 S. - Göttingen: Universitätsverlag, 2017.
ISBN: 978-3-86395-316-4

Die knapp eine Million Geflüchteten, die 2015/2016 nach Deutschland gekommen sind, haben den Erwerb von Deutschkenntnissen wie nie zuvor in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Prinzipiell neu sind die damit verbundenen Fragen nicht, aber die großen Zahlen und der politische Wille, die Zugewanderten vor allem auch sprachlich erfolgreich zu integrieren, haben vieles in Bewegung gebracht. Das zeigen die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes anhand von Forschungsergebnissen und Best-Practice-Beispielen, die Bewährtes weiterentwickeln und neue Wege beschreiten. Im Mittelpunkt stehen die Lernenden in den verschiedenen Lebensaltern und Institutionen und die Qualifizierung der für den Deutscherwerb so wichtigen Sprachmittlerinnen und -mittler. Es wird ein Bogen gespannt vom Theorie-Praxis-Konnex über Konzepte und Curricula, Projektberichte aus den verschiedenen Bildungsbereichen oder Prüfungsfragen bis hin zur Lernbegleitung im Ehrenamt. Der Band macht deutlich, dass die Herausforderungen groß sind und dass eine erfolgreiche sprachliche Integration allen Beteiligten Zeit, Mühe und Engagement abverlangt. Die vorgestellten ermutigenden Konzepte und Ergebnisse mögen zur Nachahmung und Weiterentwicklung anregen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort der Herausgeber S. V
Integration zwischen Theorie und Praxis
Marten-Finnis, Susanne:
  Gut für wen?
Kosmopolitismus als Ansatz zur sprachlichen und beruflichen Integration von geflüchteten Menschen
S. 3
Dobstadt, Michael / Hägi-Mead, Sara / Kobelt, Ann-Kathrin:
  “Deutsch für Geflüchtete von Anfang an”
Vom ersten zum zweiten Fachtag DAFF
S. 15
Konzepte und Curricula für Kita, Vorbereitungs- und Regelklassen
Terrasi-Haufe, Elisabetta / Roche, Jörg / Sogl, Petra:
  Angebote für Geflüchtete an bayerischen Berufsschulen und Qualifizierung von Lehrkräften: konzeptionelle und curriculare Aspekte S. 31
Blumberg, Eva / Niederhaus, Constanze:
  Naturwissenschaftlicher Sachunterricht in der internationalen Vorbereitungsklasse: Sprachliches und fachliches Lernen geflüchteter Kinder fördern
Ein Lehr-Lernprojekt zur sprachsensiblen Entwicklung und Erprobung naturwissenschaftlich-technischen Sachunterrichts in der universitären Ausbildung zukünftiger Sachunterrichtslehrkräfte
S. 51
Vöge, Monika:
  Integration von jugendlichen Geflüchteten durch die Verzahnung von sprachlichem und beruflichem Lernen – Das Willkommenscurriculum für die beruflichen Schulen in Berlin S. 73
Bryant, Doreen / Walter, Maik:
  Ankunft im sprachlichen Schulalltag
Linguistisch fundiert dramapädagogische Potenziale für den Aufbau von Bildungssprache nutzen
S. 85
Sprachförder- und Integrationsprojekte vom Elementar- bis zum Tertiärbereich
Engfer, Hilke / Goltsev, Evghenia / Wagner, Katarina:
  Sprachförderkonzepte für neu zugewanderte Kinder in der Kita: Herausforderungen und Chancen S. 105
Neumann, Silke:
  Seiteneinsteiger_innen am Gymnasium – oder wie man Sprachflügel wachsen lässt S. 117
Gebele, Diana / Zepter, Alexandra L.:
  Sprachliche Förderung von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern in Ferienschulen S. 135
Lang, Christina:
  DaZuLERNEN: Deutsch als Zweitsprache und interkulturelles LERNEN S. 151
Wirth, Theresa:
  “SpunGe” – ein Sprachförderprojekt zur schulischen Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen S. 173
Podelo, Julia:
  Das Bamberger Projekt “Auftakt”: Professionalisierung durch soziales Engagement
Junge Flüchtlinge lernen Deutsch
S. 193
Borkam, Marc / Freudenberg-Findeisen, Renate / Roser, Birgit / Schätz, Julia:
  “Fit fürs Studium” – ein Programm zur sprachlichen und studienpropädeutischen Vorbereitung studierfähiger Flüchtlinge: Konzept und erste Erfahrungen S. 209
Lernbegleitung und Ehrenamt: Konzepte für die sinnvolle Zusammenarbeit von Experten und Laien
Feike, Julia / Neustadt, Eva / Zabel, Rebecca:
  “Zu sagen: Ich bin Sprachhelfer, da ist für mich ein unheimlicher Druck abgefallen” – Selbstverständnis und Rollenreflexion in Schulungsmaßnahmen für ehrenamtliche Sprachhelfer_innen S. 229
Großmann, Uta / Hinzmann, Friederike / Storz, Coretta / Thielmann, Winfried:
  Chancen, Grenzen und Konsequenzen ehrenamtlicher Sprachhilfe: Erfahrungsberichte aus ehrenamtlichen Sprachhilfe-Projekten S. 245
Jandok, Peter:
  Modelle der Vermittlung des Deutschen durch LernbegleiterInnen für Geflüchtete
Einblicke in die Spracharbeit von HelferInnenkreisen
S. 261
Sulzer, Sandra:
  Das Wormser Modell – Ein Konzept zur Qualifizierung ehrenamtlicher DeutschlernhelferInnen S. 277
Engelhardt, Maike:
  Das Oldenburger Orientierungsjahr für Geflüchtete – ein integratives Projekt
Ein Konzept zur Anqualifizierung von StudentInnen zu kompetenten SprachlernbegleiterInnen an der Hochschule
S. 293
Prüfungen im Kontext von Migration
Klein, Wassilios / Küpper, Vera / Wagner, Iris:
  Das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz im Kontext der sprachlichen Erstintegration an weiterführenden und beruflichen Schulen S. 313
Plassmann, Sibylle:
  Welche Sprache lehren wir?
Zur Rolle der Sprachkurse und -prüfungen im Prozess der Integration
S. 325
 
Autorenverzeichnis S. 339