IDS-Logo

Katalog - extern

Linguistik International

Band 39:
Škerlavaj, Tanja: Stilistische Funktionen von Mehrdeutigkeit in deutschen Werbetexten. 302 S. - Frankfurt am Main / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang, 2018.
ISBN: 978-3-631-67011-8
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. MS 2802
Alternative Medien:
E-Book (PDF). Frankfurt am Main / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-653-06161-1
E-Book (EPUB). Frankfurt am Main / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Warszawa / Wien: Lang. ISBN: 978-3-631-71154-5

Das Buch befasst sich mit dem zeichenhaften Phänomen der Mehrdeutigkeit in Werbetexten. Obwohl Werbetexte ein beliebter Gegenstand textlinguistischer Studien sind, wurden sie bisher weniger unter semantisch-stilistischem Aspekt untersucht. Anhand stilistischer Analysen von Werbetexten mit Mehrdeutigkeit auf phonologischer, lexikalischer, syntaktischer und textueller Ebene untersucht die Autorin, in welchen sprachlichen und nicht-sprachlichen Elementen (Bild, Typographie) sich die Mehrdeutigkeit in Werbetexten manifestiert, wie sie als aktuelles Phänomen im Text entsteht und welche stilistischen Funktionen sie darin erfüllt. Das Buch leistet mit der Unterscheidung zwischen der Mehrdeutigkeit im Lexikon und im Text einen Beitrag zur Theorie der Mehrdeutigkeit und zur Stilistik der Werbekommunikation.

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
I. Einleitung
1.   Gegenstand der Untersuchung S. 13
2.   Gliederung der Arbeit S. 14
3.   Ziele und Methoden S. 16
II. Theoretischer Teil
1.   Zum Begriff “Mehrdeutigkeit” S. 19
2.   Zu Werbetexten S. 88
3.   Zum Begriff “Stil” S. 137
III. Empirischer Teil: Stilistische Analysen von Werbetexten unter besonderer Berücksichtigung der Mehrdeutigkeit
1.   Einführung: Gegenstand, Methoden und Ziele S. 141
2.   Stilistische Analysen mehrdeutiger Werbetexte S. 150
3.   Resümee und Ergebnisse S. 208
IV. Schlussbemerkungen und Ausblick
S. 233
V. Zusammenfassung in slowenischer Sprache
1.   Predmet raziskave, cilji in metode S. 235
2.   Členitev dela S. 237
3.   Rezultati S. 245
VI. Abstract
S. 261
VII. Anhang
1.   Werbetexte S. 265
2.   Literaturverzeichnis S. 277
3.   Sachregister S. 289