IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Katalog - systematisch : : Phonai : : Bände 41 - 48 : : Band 42

Phonai

Texte und Untersuchungen zum gesprochenen Deutsch

Band 42:
Betten, Anne (Hrsg.): Sprachbewahrung nach der Emigration. Das Deutsch der zwanziger Jahre in Israel. Teil I: Transkripte und Tondokumente. Unter Mitarbeit von Sigrid Graßl. VIII/450 S. und 1 CD - Berlin / New York: de Gruyter, 1995, Reprint.
ISBN: 978-3-484-23142-9, Preis: 159,95 €
Dieser Band ist im IDS verfügbar:
[Buch] IDS-Bibliothek: Sig. QD 1188/Bd.1,Buch
Zugehöriges Medium:
CD-ROM.

[CD] Dieses Medium ist in der IDS-Bibliothek verfügbar: Signatur QD 1188/Bd.1,CD-ROM

Alternatives Medium:
E-Book (PDF). Berlin / New York: de Gruyter. ISBN: 978-3-11-091084-1, Preis: 159,95 €

In 165 Textausschnitten aus Interviews, die zwischen 1989 und 1994 in Israel geführt wurden, kommen 121 deutschsprachige Juden zu Wort, die Nazi-Deutschland in den 30er Jahren verlassen konnten. Sie stammen aus den verschiedensten Gebieten Deutschlands, Österreichs, der CSR und Polens, aus unterschiedlichen Elternhäusern und sozialen Schichten, kamen auf verschiedensten Wegen nach Palästina/Israel und leben dort in den verschiedensten Milieus. Gemeinsam aber ist allen noch das gepflegte Deutsch des Bildungsbürgertums der 20er Jahre, in dem sie hier – und in 39 Ausschnitten auch hörbar auf CD – eindrucksvoll von ihrem Leben erzählen; eine linguistische und historische Dokumentation.

Fortsetzung dieses Bandes in Phonai 45 (= Teil II).

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Serviceangebot des Archivs für Gesprochenes Deutsch zum Korpus "Emigrantendeutsch in Israel".

Inhaltsverzeichnis

mehr anzeigen
0.   Einleitung S. 1
1.   Das Leben in Mitteleuropa bis zur Emigration S. 31
2.   Auswanderungsvorbereitungen und Fluchtwege S. 119
3.   Das neue Leben in Palästina/Israel S. 259
4.   Persönliche Meinungen zu zentralen Themen S. 375
 
Register (Text- und CD-Stellen) S. 448

Rezensionen

  • Janich, Nina (1996): Rezension von: Anne Betten (Hg.): Sprachbewahrung nach der Emigration – Das Deutsch der 20er Jahre in Israel. Teil 1: Transkripte und Tondokumente. Unter Mitarbeit von Sigrid Gassl (Phonai. Texte und Untersuchungen zum gesprochenen Deutsch. Bd. 42). In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 63.3. Stuttgart: Steiner. S. 347-348.

  • Dieckmann, Walther (2002): Rezension von: Anne Betten, Sprachbewahrung nach der Emigration – Das Deutsch der 20er Jahre in Israel. In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft 21.1. Organ der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 107-110. Text

  • Ockel, Eberhard (2001): Rezension von: Anne Betten (Hg.), Anne Betten / Miryam Du-nour (Hgg.): Sprachbewahrung nach der Emigration. Das Deutsch der 20er Jahre in Israel. In: Muttersprache 1/111. Wiesbaden: Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS). S. 89-92.

  • Biehl, Jürgen (2007): Rezension von: Betten, Anne (ed.) (1995): Sprachbewahrung nach der Emigration. Das Deutsch der 20er Jahre in Israel. Teil I: Transkripte und Tondokumente. (Phonai 42. Eine Audio-CD); Betten, Anne/ Du-nour, Miryam (eds.) (2000): Sprachbewahrung nach der Emigration. Das Deutsch der 20er Jahre in Israel. Teil II: Analysen und Dokumente. (Phonai 45. Eine Audio-CD). In: Ammon, Ulrich (Hrsg.): Perspektiven der Soziolinguistik. (= sociolinguistica 20). Tübingen: Niemeyer. S. 205-206. Text

Zugeordnete Veröffentlichungen

  • Betten, Anne/Du-nour, Miryam (Hrsg.) (2000): Sprachbewahrung nach der Emigration. Das Deutsch der zwanziger Jahre in Israel. Teil II: Analysen und Dokumente. Unter Mitarbeit von Monika Dannerer. XV/481 S. und 1 CD. - Berlin/New York: de Gruyter, Reprint. (Phonai 45)