IDS-Logo
Startseite : : Publikationen : : Katalog - systematisch : : Deutsch und Japanisch im Kontrast
[Logo Deutsch und Japanisch im Kontrast

Deutsch und Japanisch im Kontrast

Julius Groos Verlag, Heidelberg

Sonderreihe in 4 Bänden herausgegeben im Auftrag des Instituts für deutsche Sprache von Tohru Kaneko und Gerhard Stickel

In dieser Reihe sind Arbeiten zum Vergleich der deutschen und der japanischen Sprache zusammengefasst. Es sind Ergebnisse des Projekts "Deutsch-japanische kontrastive Grammatik", das von einer Gruppe japanischer und deutscher Linguisten am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim unter Mitwirkung externer Wissenschaftler durchgeführt wurde.
In den Jahren 1973 bis 1980 wurde das Vorhaben vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland finanziell gefördert. Die japanische Seite beteiligte sich durch die Entsendung mehrerer Hochschulwissenschaftler nach Mannheim. Unterstützt wurde das Projekt auch vom Staatlichen Institut für japanische Sprache (Kokuritu Kokugo Kenkyuuzyo) in Tokyo, mit dem in den Jahren 1977 bis 1980 eine Kooperationsvereinbarung bestand.

Erste Studien und Teilergebnisse der Projektgruppe finden sich in dem von Gerhard Stickel herausgegebenen Forschungsbericht "Deutsch-japanische Kontraste. Vorstudien zu einer kontrastiven Grammatik".

Übersicht über die Bände:

Alle Bände

Die Reihe wurde 1987 abgeschlossen.

Bestellungen:
Nur noch über das Antiquariat